Lade Seminare

<< All Seminare

DataTransferManagement – die kostengünstige Alternative zu BCR

3. Dezember 2021 um 11:00 - 12:30

149,00€
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datenschutz in Konzernen bzw. Konzernverbünden

Wie die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Barbara Thiel, am 11.02.2021 mitteilte, hat sie die internen Datenschutzvorschriften (Binding Corporate Rules, BCR) eines Konzern-Unternehmens aus Niedersachsen genehmigt. In der Pressemeldung wird u.a. auch darauf hingewiesen, dass Binding Corporate Rules insbesondere für Konzerne ein geeignetes Instrument sind, um Datentransfers zwischen konzernangehörigen Unternehmen in Drittländer zulässig zu gestalten.

Unternehmen, die sich bislang mit diesem Instrument auseinander gesetzt haben, stellen oft sehr schnell fest, dass die BCR zwar gut geeignet, aber sowohl intern als auch extern auch sehr aufwändig und kostenintensiv sind. Es gibt zu den BCR allerdings auch eine wirtschaftliche und effiziente Alternative, das DataTransferManagement. Nicht nur im Datenschutz wird dieses Werkzeug gerne verwendet, um bei einer grossen Zahl und Komplexität von Datenströmen die (administrativen) Kosten zu senken und dennoch ein rechtskonformes Vorgehen zu erreichen. Im Rahmen unseres Impulsvortrags wird Ihnen unser Datenschutzexperte RA Alexander Forssman

  • den Umgang mit Daten im Konzernverbund (Personaldaten, Kundendaten, Lieferantendaten etc.) darstellen,
  • Problemlagen von Datenverarbeitungen in Konzernstrukturen ausführen,
  • das DataTransferManagement über den Weg des Intercompany Contract mit den Binding Corporate Rules vergleichen
  • sowie mögliche Lösungsansätze für den konzerninternen Datentransfer aufzeigen.

Seminarablauf

Herr RA Alexander Forssman wird das Thema „DataTransferManagement – die kostengünstige Alternative zu BCR“ im Rahmen eines Impulsvortrags vorstellen. Im Anschluss steht er Ihnen im Rahmen einer  Fragerunde zur Verfügung.

Ein weiteres Seminar zu dem Thema Datenschutz in Konzernunternehmen finden Sie unter https://www.digibizs-academy.com/event/datenschutz-in-konzernunternehmen/2021-11-26/

Details

Datum:
3. Dezember 2021
Zeit:
11:00 - 12:30
Preis:
149,00€
Seminarskategorien:
, , ,
Seminar-Tags:
, , ,

Veranstalter

DiGiBizS

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Referent

Alexander Forssman

Alexander Forssman ist Industriekaufmann und Rechtsanwalt mit den Schwerpunkten IT- & Internetrecht, Datenschutz und eCommerce sowie Gesellschaftsrecht und Verhandlungsmanagement. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in München und New York arbeitete Herr Forssman zunächst als Assistent des Vorstandes in einem Versicherungskonzern und wechselte dann zu einem international tätigen Softwareunternehmen, in dem er verschiedene Positionen (zuletzt: „Vice President & General Counsel“) bekleidete. Seit nunmehr über einem Jahrzehnt begleitet er als Rechtsanwalt etablierte Unternehmen ebenso wie Startups bei Themen wie Datenschutz, eCommerce, Social Media und Compliance und hilft, festgefahrene Verhandlungen zum Erfolg zu führen. Alexander Forssman ist Dozent zu verschiedenen Fachthemen und Lehrbeauftragter der Hochschule Aalen (IT-Recht) sowie der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (Cyber-Security).

Nichts mehr verpassen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Newsletter minimal
Datenschutz *
Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go.